English
3dtouch.de - der 3D-Brillenshop

Stereoscopic Multiplexer im Überblick

Funktionsbeschreibung

Stereoskopische Videokamera bestehend aus zwei Sony DCR-HC40Der Stereoscopic Multiplexer ist ein Windows-Treiber zur Aufnahme stereo­skopischer Videos mit zwei Kameras. Er nimmt Bilddaten von DV-Camcordern, Firewire- oder USB-Webcams sowie anderer Aufnahmegeräte entgegen und gibt sie als als einzelnen Datenstrom im Neben­einander-Layout weiter. Der Stereoscopic Multiplexer ist mit dem Stereoscopic Player kompatibel, kann aber auch in allen anderen Video-Anwendungen, die WDM-Treiber unter­stützten, eingesetzt werden, beispielsweise im Windows Media Encoder. Die Aufzeichnung im AVI-Format ist direkt in der Stereoscopic Multiplexer Benutzeroberfläche möglich.

Nutzen

  • Betrachten Sie Ihre 3D-DV-Aufnahmen ohne die beiden Aufnahmen zuvor auf die Festplatte zu übertragen. Der Stereoscopic Multiplexer synchronisiert nach jedem Szenenwechsel die beiden DV-Bandlaufwerke, sodass die Wiedergabe direkt vom Band erfolgen kann. Mehr Informationen zur Bandsynchronisierung finden Sie hier.
  • Verwenden Sie den Stereoscopic Multiplexer, den Windows Media Encoder und ein Paar Webcams, industrielle Kameras oder DV-Camcorder für eine 3D-Live-Übertragung im Internet. Verwenden Sie den Stereoscopic Player zum Empfangen von Windows Media Streams.
  • Verwenden Sie den Stereoscopic Multiplexer und eine beliebige Capture-Anwendung zur Aufzeichnung stereoskopischer Videos auf Festplatte.
  • Verwenden Sie den  Stereoscopic Multiplexer und den  Stereoscopic Player zur Erzeugung eines stereoskopischen Vorschaubildes während 3D-Aufnahmen (auf Band).
  • Verwenden Sie den Stereoscopic Multiplexer und den Stereoscopic Player zur Ausrichtung und zum Abgleich Ihrer Kameras.

Dem Stereoscopic Multiplexer steht ein leicht bedienbares Konfigurationswerkzeug zur Seite. Ein Assistent führt Sie schrittweise durch die Konfiguration.